Beide Kreisligisten siegreich

Unsere beiden in der Kreisliga vertretenen Teams mussten in der achten Runde jeweils auswärts antreten. Wegen einer Spiellokalverlegung traf die Vierte im Evinger Heisenberg-Gymnasium auf Brackel X, während die Fünfte in Mengede ans Brett musste. Dort wurden sie von nur sechs Gegnern erwartet, sodass am Ende ein deutlicher 5:3-Sieg für Klaus Collisys Mannschaft verbucht werden konnte. Klaus selbst musste sich dabei seinem noch DWZ-losen Widersacher beugen, kam allerdings auch schon nach überhastetem Vorgehen in der Eröffnung in Nachteil. Die Chance zur Egalisierung dieses Verlustpunktes hatte Achim Schlettig auf seinem Brett, fand aber in einer an eine Achterbahnfahrt erinnernde Partie letztlich nicht den Weg zum Matt und remisierte. Ihm taten es Uwe Röll, Ingo Grüneberg und Florian Schirmer gleich, für den vollen Punkt zum Endstand sorgte schließlich Stefan Wangrin in der nach Zügen längsten Partie des Kampfes. Bei der Nachbetrachtung der Partien wird man nicht ganz den Eindruck los, dass sich die Mengeder schon frühzeitig aufgegeben und nicht an eine Chance auf einen Punktgewinn geglaubt hatten.
Chancenlos war dagegen tatsächlich die Brackeler "Rasselbande" gegen unseren Kreisliga-Tabellenführer. Bereits nach zwei Stunden Gesamtspielzeit war der Mannschaftskampf entschieden, nur Michael Schirmer und Christain Bommert mussten noch nachsitzen, Michael verwertete jedoch bald seine Mehrfigur und fuhr ebenfalls einen vollen Punkt ein. Christian gestattete seinem Gegner noch Gegenspiel nebst kleinen taktischen Stolperfallen, sammelte jedoch ungerührt Material ein und brachte seine Partie schließlich sicher nach Hause. Am Ende stand es also 7,5:0,5 für unseren Aufstiegsfavoriten.
Zurzeit ist mal wieder die Ergebnisabfrage im Vereinsportal gestört, ansonsten findet man dort die Einzelergebnisse und den Tabellenstand: ergebnisportal.nrw

Additional information

Cookies optimieren die Funktion dieser Website. Mit dem Besuch unserer Homepage geht das Einverständnis in die Verwendung von Cookies einher.
Mehr Informationen OK