Blitzmeisterschaft beendet

Am zweiten Donnerstag im Mai ging mit dem letzten Blitz-Doppelturnier der Saison die seit September 2018 laufende Blitz-Vereinsmeisterschaft zu Ende. Insgesamt wurden auch an jenem letzten ZwoDo-Termin 14 Partien in zwei aufeinanderfolgenden Turnieren gespielt, wie gewohnt wurden die erzielten Punkte pro Teilnehmer addiert und zu Wertungspunkten umgerechnet. Nach Streichung der zwei schlechtesten Wertungen ergibt sich für die für die Vergabe unseres Vereinstitels maßgebliche Rangliste, und danach hat Oliver Schulz die Nase vorn und ist neuer Blitzvereinsmeister 2019!

Ihm auf den Fersen waren bis zuletzt Serienmeister Udo Jost und der Titelträger des Vorjahres, Jörg Grube. Sieger des Gesamtturniers wurde unangefochten Schachfreund Frank Bellers vom SV Königsspringer Herford, der bei seinen sechs ZwoDo-Teilnahmen immer die maximale Wertungspunktzahl einheimsen konnte - aber eben kein FS98-Mitglied ist.

Die Ergebnisse der letzten Runde und den Endstand gibt's hier: https://fs98schach.de/fs98-turniere/fs98-blitzmeisterschaft

 

Additional information

Cookies optimieren die Funktion dieser Website. Mit dem Besuch unserer Homepage geht das Einverständnis in die Verwendung von Cookies einher.
Mehr Informationen OK